Saison 2018/2019: Konzert 8

Sonntag, 26. Mai 2019 WDR-Funkhaus 17 Uhr

Venezia – London – Venezia

Concerti von Vivaldi, Geminiani, Albinoni u.a. Midori Seiler – Violine Concerto Köln Midori Seiler

Einmal London und zurück: Das galt unter italienischen Musikern um 1700 als Zauberformel für eine erfolgreiche Karriere. Mancher blieb an der Themse, wo man sich damals gar nicht satthören konnte am bald wahnwitzig rasanten, bald betörend melancholischen Spiel der Violinmeister aus dem Süden. Warum sich London um die Concerti eines Tomaso Albinoni und Antonio Vivaldi riss und Francesco Geminiani zum Bleiben bewegte: das versteht, wer Concerto Köln und seine Solistin Midori Seiler in dieser besonderen Programmauswahl hört.

Mitwirkende

Concerto Köln