Musikerdatenbank

Ensemble 1700

Das ENSEMBLE 1700 wurde 2002 von Dorothee Oberlinger in Köln gegründet und widmet sich der europäischen Kammermusik des 17. und 18. Jahrhunderts. Auf musikwissenschaftlich fundierter und aufführungspraktischer Grundlage, gepaart mit höchster spieltechnischer Fähigkeit, entstehen abwechslungsreiche und lebendige Konzertprogramme, die von Presse und Publikum gleichermaßen enthusiastisch aufgenommen wurden. Gastspiele in bedeutenden Spielstätten sowie bei wichtigen Musikfestivals in Europa und den USA machten das Ensemble international bekannt.

Für CD-Aufnahmen lädt Dorothee Oberlinger ergänzend zur Stammbesetzung immer wieder renommierte Spezialisten als Gäste ein. So in den Produktionen Deutsche Blockflötenkonzerte mit Reinhard Goebel als Dirigent, French baroque mit François Lazarevitch (Musette, Traversflöte) und Vittorio Ghielmi (Viola da gamba), Small Gifts mit dem Countertenor Andreas Scholl und Discovery of Passion mit dem Geiger und Countertenor Dmitry Sinkovsky. Das Ensemble 1700 ist auch bei den Opernproduktionen unter der Leitung von Dorothee Oberlinger besetzt; dazu gehören Produktionen von Händels Lucio Cornelio Silla, Bonincinis Polifemo und Telemanns Pastorelle en musique.

 

zurück